Masken-FAQ

Jetzt habt ihr euch also für eine (oder gleich mehrere) der wunderbaren und formschönen Masken entschieden.

Dieses FAQ soll bei der Beantwortung der am häufigsten vorkommenden Fragen helfen.

Pflege

Da die Masken aus kochbarer Baumwolle gearbeitet sind, können sie einfach in einem kleinen Topf ausgekocht oder auf Baumwoll-Stufe gebügelt werden.

Die Gummibefestigung überlebt das ebenfalls.

 

Wer gerade keinen Topf und kein Bügeleisen griffbereit hat, kann die Maske beim Händewaschen oder in der Waschmaschine einfach mitwaschen.

 

Dass eventuelle Zellstoff-Einlagen vorher entfernt werden müssen, versteht sich hoffentlich von selbst.

 

Vor dem ersten Tragen sollte die Maske auf jeden Fall einmal gewaschen werden.

 


Was ist eine Innentasche - und wozu?

Jede Maske nach neuer Machart hat eine eingenähte Innentasche, die in ihrem Muster nach dem Zufallsprinzip und der Laune der Näherin variiert. (Auf dem Bild seht ihr einige Variationen)

In die Innentasche kann zusätzlicher Zellstoff (wie beispielsweise Toilettenpapier, Küchenrolle, Taschentuch, Slipeinlage, Wattepads) eingelegt werden. Dieser sollte ausgetauscht werden, sobald er feucht geworden ist oder auch nach dem Tragen der Maske.


Was meinst du mit Spezial-Vlies?

Zu jeder Bestellung gibt es ein spezielles Vlies gratis mit dazu. Dieses Vlies ist ein rechteckiges Stück Stoff, welches einseitig beschichtet ist und dank seiner sehr dichten Beschaffenheit als zusätzliche Einlage für eure Maske bestens geeignet ist.

 


Warum ist die eine Naht so merkwürdig?

 

An einer der beiden Längskanten ist die Maske so abgesteppt, dass sich eine Falte bildet. Diese sorgt für besonders guten Halt auf der Nase und ein bequemes Tragegefühl.

Statt wie bei anderen Masken zur Befestigung Draht zu verwenden, der sich schlimmstenfalls beim Waschen aus dem Stoff bohrt, nutzt diese Methode weniger Material und ist so nachhaltiger.

Wen die Falte stört, der dreht die Maske einfach um 180° und hat so faltenfreien Tragekomfort.


Wie ist das mit den Größen?

Zur Zeit werden von jedem Stil drei Größen angeboten, S passt eher schlank-köpfigen Menschen und größeren Kindern, M ist für größere Frauen und Männer geeignet und dementsprechend ist die L für noch mehr Platzbedarf. Geeignet sicher auch bei Vollbartträgern!

 

Durch den Knoten im Gummiband könnt ihr euch die Masken zusätzlich noch individuell an eure Kopfform anpassen.

 


Gibt es auch Kindergrößen?

Klar! Endlich auch in Produktion: alle Muster als Maske für Kinder!